Lesung und Diskussion am Mittwoch 10.01.2018, 18 Uhr zu Bulgakows „Der Meister und Margarita“

Liebe Freunde und Mitglieder der FGPh,

am kommenden Mittwoch findet die zweite Lesung in unserer Reihe „Literatur und Philosophie“ statt. Dieses Mal geht es um Michail Bulgakows „Der Meister und Margarita“. Bulgakows teils autobiographisches Meisterwerk ist nicht nur ein zeitkritischer Roman, der die kommunistischen Ideale der Stalin-Ära konfrontiert, sondern zugleich die christliche ‚Heilsgeschichte‘ neu erzählt – also einen Rundumschlag an philosophischen Themen beinhaltet, die wir mit Ihnen diskutieren möchten. Beginn ist um 18 Uhr c.t. in der Buchhandlung „Herr Heilmann – gute Bücher“ in der Karolinenstr. 22.

Wir würden uns freuen, Sie auch dieses Mal wieder zahlreich begrüßen zu können.

Mit besten Grüßen
Ihr Präsidium der FGPh

Posted in Allgemein.